Fotogeschenke: persönlich und kreativ

Nicht nur zu Weihnachten oder zum Geburtstag möchte man seinen Freunden manchmal ein Geschenk machen. Beispielsweise dann wenn ein guter Freund sein Studium abschließt oder eine Freundin vor den Traualtar tritt möchte man auch mit einer kleinen Aufmerksamkeit als Geschenk Wertschätzung und Gratulation ausdrücken. Nicht immer ist es in solchen Situationen jedoch einfach ein passendes Geschenk für einen Freund oder eine Freundin zu finden. Zwar weiß man in den meisten Fällen darüber Bescheid, worüber sich der bzw. die Beschenkte freuen würde, eine kreative Idee in Sachen Geschenk hat man jedoch meist nicht. Kreativ sollte ein persönliches Geschenk vor allem auch deshalb sein, weil es nicht nur nützlich sondern auch einzigartig sein soll.

kalender_eins

Quelle: happyfoto.at

Sucht man also nach einem Geschenk, das sowohl kreativ als auch persönlich und einzigartig ist, wird man mit Sicherheit in der Kategorie der Fotogeschenke fündig werden. Unter Fotogeschenken versteht man sämtliche persönlichen Geschenke, deren Hauptbestandteil ein Foto oder mehrere Fotos sind. Hat man Motive ausgewählt auf denen man beispielsweise gemeinsam mit dem oder der Beschenkten zu sehen ist und möchte daraus ein Fotoschenk machen, stellt sich die Frage welche Art von Fotogeschenk es werden soll. Zwischen vielen verschiedenen Varianten gilt es sich dabei zu entscheiden.

Ein stets beliebtes Produkt aus der Kategorie der Fotogeschenke ist etwa ein Fotokalender. Dabei handelt es sich meist um einen Jahreskalender mit zwölf Seiten zum Umblättern, den man mit den eigenen Fotos und Bildern bestückt. Viele Menschen die einem guten Freund oder einer guten Freundin mit einem Fotokalender eine kleine Freude machen wollen entscheiden sich dazu auf den jeweiligen Monatsseiten jene Bilder einzufügen, die vor genau einem Jahr entstanden sind. So kann man sich im Juli etwa ein Bild auf seinem Fotokalender ansehen, das im Juli des vergangenen Jahres gemacht wurde. Damit kann man einen persönlichen und wertvollen Bezug zu dem Bild sowie zum Schenkenden herstellen.

Eine Antwort

  1. Frau Kracht

    Der Fotokalender ist quasi meine Rettung geworden! :-)
    Meine Rettung, weil ich als begeisterte Hobbyfotografin irgendwann an einen Punkt angelangt war, an dem ich nicht mehr wusste, was ich anstellen sollte mit all den Fotografien. Der Fotokalender war auch meine Rettung, weil ich irgendwann auch nicht mehr wusste, was ich den lieben Freunden und Verwandten schenken sollte. Und im Online Fotoservice http://www.smartphoto.de wurde ich dann fündig! Mein eigener Fotokalender war geboren.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.